Das Alm-Virus Soccer Team

Das Alm-Virus Soccer Team
...von Lukas


TOR:

KOPFBALL (Der Wolf im Schafspelz: Im Original-Bewerbungsfoto-Outfit! Bei
diesem Blick werden Löwen zu Lämmern und Gegner zu Opfern...)

ABWEHR:

EDDIE (Bei dem Agressionspotential im Tor klar verschenkt - als Ausputzer
besser plaziert: Einmal den "Nach-dem-Hertha-Spiel-Blick" aufsetzen und der
Ball ist sein!)

HYPER (Als Abwehrchef natürlich! Geübte, gezielte Analysen und kurze,
prägnante Anweisungen - zwischendurch schnelle Vorstösse in die Offensive
zwecks Herbeiführung möglichst langfristiger Abschlüsse)

FROSCH (Mit grossem Charme und riesigem Laufpensum Thresen - Küche - und
zurück sowie filigraner, feinköstlicher Technik der ideale Aussen)

MITTELFELD:

ROLLI (Der Helmut Schröder der Neunziger! Bewegungsradius = Mittelkreis.
Aber Pässe aus dem Fussgelenk. Und ein Auge! Manchmal sogar zwei! Man weiss
zwar nie, für wen seine Pässe tödlich sind - aber das Risisko muss man
eingehen!)

ARNE (Unsere Geheimwaffe!! In gewohnt eloquenter Art wird er auf den
Schiedsrichter angesetzt und verwickelt diesen in stundenlange, sinnlose
Debatten über die Ballsicherheit von Hofschneider und die Spritzigkeit von
Watherink und sorgt so dafür, das unsere "Hajtos" Eddie und Tom trotz
permanenten Foulspiels ungestraft davonkommen)

HANSE-TOM (Unser Kraftpaket! Als einziger legitimer Nachfolger von Uwe Fuchs
auf aufmüpfige Blue Boyz u.ä. angesetzt; hält er RoLLi den Mittelkreis, ja
den gesamten Rücken frei und bricht gelegentlich selber durch oder jemanden)

STURM:

BENNY (Unser Deisler! In langen Zivildienstmonaten geschont. Zugleich
daselbst trainiert im Warten auf den richtigen Zeitpunkt - "Jetzt kacken,
Frau Müller! Sehr gut! Ja, IN die Schüssel, genau..." - daher geduldig erst
im besten Moment den Abschluss suchend.
Er bildet er zusammen mit

SKYWALKER die gefürchtete Flügelzange. Letzterer stellt jede Abwehr vor
grosse Probleme - auch die eigene, da er nie mit zurückläuft, sondern stets
versucht, sich durch Vorne-Stehen-Geblieben-Sein beim nächsten eigenen
Angriff bereits von vorne herein wieder in optimaler Position zu befinden.)

CHEERLEADER:

MAGGI (Oder dürfen Frauen mitspielen?) :-)
(Alternativ wäre noch der Posten der Torwart-Trainerin zu vergeben...)
(Mit Aufstiegschancen!)

TRAINER:

RUMPELSTIELZCHEN (dessen Name dann endlich Sinn machen wird, weil er wie
selbiges aufgebracht die Linie auf und ab trampeln wird, kreischend,
gackernd - und, wie der Tiger - ohne Auswechselkontingent.)

DER SIEG IST UNSER!
DIE SCHALE UND DER POTT AUCH!